ADFC Fahrradversicherung

In unserem Leistungsvergleich sind über 80 Tarife als Alternative zur ADFC Fahrradversicherung zu finden. Da die ADFC Fahrradversicherung lediglich exklusiv über die Firma Pergande & Pöthe für ADFC-Mitglieder angeboten wird, konnten wir diese Tarife nicht in unseren Vergleich einbeziehen. Nichts desto trotz lohnt es sich die dort angebotenen Leistungen mit mehreren anderen Absicherungsvarianten zu vergleichen. Klicken Sie dazu auf den Button “Jetzt Fahrradversicherungen vergleichen”. Bei der dann erscheinenden Eingabemaske, lediglich die für die Berechnung notwendigen Angaben ergänzen und schon gelangen Sie zur Vergleichsdarstellung.

Dipl.-Vw. Lars Weiland

Fahrradversicherung Vergleich

  • 80 Tarife, transparent & übersichtlich
  • Vom Fachmann bewertet!
  • Direkt online abgesichert

Fahrraddiebstahlversicherung des ADFC

Die Fahrraddiebstahlversicherung des ADFC gibt es in drei unterschiedlichen Versicherungsvarianten. In Zusammenarbeit mit Firma Pergande & Pöthe gibt es seit einiger Zeit die Fahrradversicherungen für ADFC Mitglieder. Zwar sind die angebotenen unterschiedlichen Versicherungsvarianten durchaus interessant, doch wenn berechnet wird, dass für einen Abschluss der Fahrradversicherung die ADFC-Mitgliedschaft ebenfalls vorhanden sein muss, so sind die Beiträge für die Fahrraddiebstahlversicherung des ADFC doch wieder nicht so interessant. Der wohl einzige Vorteil ist die Unterteilung der Fahrradversicherung des ADFC in die verschiedensten Versicherungsbereiche.


Tarif Bike-ASS mit Teilkaskoschutz:

  • Versicherungsschutz für Räder bis zu einem Wert von 499 Euro
  • Teilkaskoabsicherung

Tarif Bike-ASS mit Vollkaskoschutz:

  • Versicherungsschutz für Räder ab einem Wert von 500 Euro
  • Vollkaskoversicherung vorhanden

Tarif Hausratversicherung:

  • Versichert werden können alle Räder über Pergande & Pöthe inkl. Hausratschutz


Da jedoch besonders die letztgenannte Absicherungsvariante auch bei anderen Versicherungsgesellschaften abgesichert werden kann, bei denen nicht erst eine Mitgliedschaft abgeschlossen werden muss, lohnt sich ein Vergleich mit mehreren Tarifvarianten. Unser Vergleichsportal bietet, anders als die Fahrradversicherungen des ADFC, einen umfassenden Versicherungsschutz für Hausrat und Fahrrad an, ohne dafür hohe Prämien leisten zu müssen.

Unabhängiger Preis- und Leistungsvergleich vor allem von kleineren Versicherungsgesellschaften

Viele Versicherungsinteressierte denken, dass eine große Versicherungsgesellschaft gleichzeitig auch eine Gute ist. Doch hierbei liegen die meisten falsch. Zwar hat eine große Versicherungsgesellschaft den Vorteil, dass sie bekannter ist, doch dass sie gleichzeitig einen besseren Leistungsumfang anbietet, ist nicht garantiert. Bei unserem Leistungsvergleich der Testsieger fällt beispielsweise auf, dass unsere besonderen Tipps oder die Versicherungen mit einer hohen Bewertungspunktzahl, nicht die größten Gesellschaften sind. Wir achten bei unserem Vergleich nicht auf die Größe der Versicherungsgesellschaft, sondern auf die Leistung eines bestimmten Tarifs. Bei unserem Leistungsvergleich der Hausratversicherungen inkl. Fahrradversicherung liegt ein besonderes Augenmerk auf einer umfassenden Deckung im Schadensfall und auf der Zuverlässigkeit der Gesellschaft.

Bis zu vier Versicherungsgesellschaften direkt miteinander vergleichen

Bei anderen Vergleichsportalen können zwar die Preise der unterschiedlichen Tarife verglichen werden, nicht jedoch die Leistungen. Bei uns hingegen können bis zu vier Versicherungstarife gegenübergestellt werden und jeder Versicherungsteilbereich kann exakt analysiert werden. Somit weiß ein Versicherungsinteressierter genau, welche Bereiche in seiner Hausrat- und Fahrradversicherung abgesichert sind. Die Empfehlung unsererseits geht deshalb auch dahin, dass nicht nur, wie bei der Fahrradversicherung vom ADFC, eine Einzelabsicherung für Fahrräder, sondern ein kombinierter Schutz aus Hausrat und Fahrradversicherung abgeschlossen wird. Feuer, Wasser, Diebstahl oder Unwetterschäden können somit keinen finanziellen Schaden mehr anrichten, da ein umfassender Versicherungsschutz in allen Teilbereichen vorhanden besteht.

Autor: Dipl.-Vw. Lars Weiland - Google+